Den Dialog zu den Anspruchsgruppen ausbauen

Öffentlichkeitsarbeit dient dazu, den Bekanntheitsgrad des Gesundheitsversorgers bei seinen Bezugsgruppen zu erhöhen. Mit gezielter Kommunikation werden die Beziehungen zu den Anspruchsgruppen ausgebaut und intensiviert.

Im Marktumfeld der Gesundheitsversorgung, der von steigendem Wettbewerbsdruck geprägt ist, ist es notwendig, durch Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation auf sich aufmerksam zu machen. Themen müssen gesetzt werden, um die unterschiedlichen Anspruchsgruppen auch inhaltlich zu überzeugen.