Corporate Publishing

Corporate Publishing ist ein wichtiges Instrument, um die Kommunikation zu externen und internen Zielgruppen des Gesundheitsanbieters über eigene Medien zu intensivieren. Zu den relevanten Interessensgruppen, die damit bedient werden, können u. a. Patienten- und Fachkreise sowie die Mitarbeitenden zählen. Je nachdem welche weiteren Zielgruppen darüber hinaus angesprochen werden sollen, kann es z. B. neben dem Patientenmagazin und dem Magazin für die Mitarbeitenden interessant sein, weitere Medienformate, zu entwickeln und auszuarbeiten.

Die Expertise, Qualitäten und Werte des Anbieters, die Geschichten, die der Alltag des Unternehmens mit sich bringt, können so nach außen und nach innen transportiert werden. Bei bestimmten Formaten haben die Mitarbeitenden selbst die Möglichkeit, sich  inhaltlich und redaktionell einzubringen. Wichtig dabei ist, dass die Formate auch journalistischen Ansprüchen gerecht werden, interessant und lebendig aufbereitet sind.